FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN

Unter dem Namen „dietlikon.net“ hat die Gemeinde Dietlikon gemeinsam mit der Firma Netstream ein Produkteportfolio bestehend aus Internet, TV und Telefonie lanciert. Dieses ist wie es der Slogan schon verrät, „von Dietlikon, für Dietlikon“.

Wir möchten Ihnen damit die Möglichkeit bieten, vom gemeindeeigenen Glasfasernetz zu profitieren und alles aus einer Hand zu erhalten.

Suchen Sie online das passende Produkt aus und bestellen Sie direkt mithilfe des Bestellformulars oder kontaktieren Sie uns direkt unter 044 835 83 50 oder info@dietlikon.net.

Sie müssen in Dietlikon wohnhaft sein und über mindestens eine Glasfaserdose in Ihrem Haushalt verfügen.

Nach Ablauf von 12 Monaten können Sie den Vertrag jeweils per Ende Monat mit einer einmonatigen Kündigungsfrist schriftlich kündigen.

Sie können diese per Einzahlungsschein oder LSV (Lastschriftverfahren) begleichen.

Sie müssen Ihre bisherigen Abonnements unter Berücksichtigung der jeweiligen Kündigungsfristen kündigen. Die Kündigung des Telefonanschlusses und die Übernahme der bestehenden Telefonnummern übernehmen wir gerne für Sie. Dafür müssen Sie jedoch die Vollmacht zur Übernahme der bestehenden Telefonnummer ausfüllen und uns unterzeichnet zukommen lassen.

Die Vollmacht finden sie hier!

Für die Übernahme Ihrer bisherigen Telefonnummer(n) zu dietlikon.net wird keine Gebühr verrechnet. Die Portierung ist somit kostenlos.

Die Inbetriebnahme der Services ist sehr einfach gehalten und unkompliziert. Sollten Sie dennoch Unterstützung vor Ort wünschen, können Sie sich gerne an unseren technischen Support unter 044 835 83 50 wenden. Beachten Sie bitte, dass eine Vor-Ort-Installation kostenpflichtig ist. Unserer Installationsanleitung kann Ihnen ebenfalls helfen.

Sofern Ihre Liegenschaft innerhalb der Gemeinde Dietlikon im glasfasererschossenen Gebiet ist, sollte der Anschluss jederzeit möglich sein. Die Verfügbarkeit können Sie hier prüfen.

Wenn Ihre Liegenschaft nicht erschlossen wurde und Sie einen FTTH Dienst abonnieren möchten, so wenden Sie sich an Herrn Borioni unter igor.borioni@dietlikon.org.

Die OTO-Nummer ist eine zehnstellige Zahlen- und Buchstabenfolge, welche sich auf der Glasfaserdose befindet und in Dietlikon mit „O.139.“ beginnt. Diese Nummer dient der klaren Identifikation Ihres Anschlusses und ist somit unerlässlich für die Aufschaltung des Services.

Das Angebot von dietlikon.net umfasst keine E-Mail-Adressen.

Sofern die bestehende E-Mail-Adresse vom bisherigen Anbieter bezogen wurde, kann die E-Mail-Adresse nicht übernommen werden. E-Mail-Adressen von unabhängigen E-Mail-Plattformen, wie beispielsweise Gmail, GMX, Yahoo, etc. können jedoch auch weiterhin genutzt werden.

Es können maximal fünf Telefonnummern verwendet werden, sofern DECT-Telefone eingesetzt werden. Beim Einsatz von analogen Telefonen können maximal zwei Telefonnummern verwendet werden. Die erste Telefonnummer ist inbegriffen. Jede weitere Telefonnummer kann für nur CHF 1.70 / Monat erworben werden.

Insgesamt können bis zu sechs DECT-Schnurlosetelefone der AVM Fritz!Fon Familie verbunden werden.

Mit unseren Angeboten können Sie eines Ihrer bestehenden kabelgebundenen ISDN-Telefone auch weiterhin nutzen. Dazu schliessen Sie lediglich Ihr bestehendes ISDN-Telefon an den von uns gelieferten Internet Router von AVM FRITZ!Box 5490 am Anschluss FON S 0 an. Sie können insgesamt bis zu fünf Telefonnummern zu dietlikon.net portieren.

Mit unseren Angeboten können Sie zwei Ihrer bestehenden kabelgebundenen analogen Telefone auch weiterhin nutzen. Dazu schliessen Sie lediglich Ihr bestehendes analoges Telefon an den von uns gelieferten Internet Router von AVM FRITZ!Box 5490 am Anschluss FON S 1 und/oder FON 2 an. Sie können insgesamt bis zu fünf Telefonnummern zu dietlikon.net portieren.

Das Kabelangebot der Gemeinde Dietlikon wurde eingestellt. Dies wurde durch die Gemeindewerke eingehend kommuniziert. Das Angebot von dietlikon.net basiert auf der Glasfasertechnologie (Fiber), weshalb Ihr neuer Router an Ihre Glasfaserdose angeschlossen und die Set-Top-Box (STB) mit dem Router per LAN-Kabel verbunden werden muss. Weitere hilfreiche Informationen mit Abbildungen finden Sie in unserer Installationsanleitung.

Ja, aber nur bedingt. Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, das Gerät entsprechend anzuschliessen. Beachten Sie dabei jedoch, dass die Bildqualität dann nicht HD (High Definition) entspricht und stark von der möglichen Qualität mit einem neueren TV-Gerät abweicht.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unser Angebot auch mit mehreren TV-Geräten (maximal 5) zu nutzen. Dazu stellen wir Ihnen einen weiteres TV-Empfangsgerät pro TV zu einem monatlichen Aufpreis von je CHF 10 zur Verfügung. Eine zusätzliche LAN-Verkabelung ist notwendig, wenn sich weitere TV-Geräte in Räumlichkeiten befinden, in welchen sich nicht die OTO-Dose befindet.

Nein, denn für den Empfang und die Wiedergabe auf Ihrem Fernsehgerät wird eine Settopbox benötigt, da unser TV-Angebot IP-basiert ist. Die Settopbox ist leicht in der Handhabung. Sofern Sie mehrere TV-Geräte in Ihrem Haushalt haben, können Sie zusätzliche Settopboxen für nur CHF 10 / Monat bei uns beziehen.

Die Web-TV- und Mobile-TV-App können Sie für iOS im Appstore und für Android im Google Play Store herunterladen.

Aktuell steht noch kein Video On Demand Angebot zur Verfügung. Wir arbeiten jedoch daran, um Ihnen diesen Dienst in den kommenden Monaten zur Verfügung stellen zu können. Sobald wir Video on Demand im Portfolio hinzugefügt haben, werden wir Sie gerne auf www.dietlikon.net darüber informieren.

Unterstützung

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter der Nummer 044 835 83 50.

Admin

Schreiben Sie uns eine E-Mail-Nachricht an info@dietlikon.net bei administrativen Fragen und an support@dietlikon.net bei technischen Anliegen.

Dokumente

Scroll Up